Voice Concierge

Unterstützung für Ihre

Der Voice Concierge überträgt die Anfragen der Gäste nach Hospitality Dienstleistungen sofort an das richtige Team und ermöglicht einen reaktionsschnellen Service. Und durch die Weiterleitung von Routineaufgaben ermöglicht der Voice Concierge Ihren Mitarbeitern, sich auf die wirklich wesentlichen Interaktionen mit den Gästen zu konzentrieren.

Was ist ein Voice-Concierge?

Ein Sprachassistent, der Senioren und deren Bezugspersonen mehr Eigenständigkeit ermöglicht

Warum ist das Medium Sprache besonders?

Sprache ist ideal, um sensorisch eingeschränkten Menschen verfügbare Dienste zugänglich zu machen.

Was unser angebot unterscheidet

Wir helfen den Anwendern und Anbietern von Sprachdiensten – kostengünstig und sicher

Relevante Szenarien:

Sie versorgen Senioren bzw. sind direkt oder indirekt an deren optimaler Versorgung beteiligt.

Damit Menschen mehr Zeit für das Wesentliche haben

Digitale Dienste können das menschliche Engagement nicht ansatzweise ersetzen - aber, sie können Menschen helfen, mehr Zeit für das Wesentliche zu haben.

Wir liefern Beratung, Dienste und Hilfe bei deren Anwendung. 

Unterhaltung

Radio

alle Sender, zu jeder Zeit auf Zuruf verfügbar

Podcasts

Viele tausend Themen, zu jeder Zeit auf Zuruf verfügbar

Fragespiele

Fragen stellen Sie können Alexa jede Art von Frage stellen. Fragen Sie zum Beispiel nach interessanten Personen, Daten oder Orten. Alexa, warum ist der Himmel blau? Alexa, wie hoch ist der Mount Everest? Alexa, was ist die Hauptstadt von [Land]? Alexa, was ist die Quadratwurzel von 64? Alexa, was ist der neueste Film von [Schauspieler]?

Informationen

Erste-Hilfe-Tutorial

Mitte 2018 führte die Mayo Clinic eine Alexa-Fähigkeit ein, die es den Nutzern ermöglicht, Erste-Hilfe-Informationen freihändig zu erhalten. Wenn Sie die Fertigkeit auf Ihrem Gerät aktivieren, erhalten Sie selbstpflegende, sprachaktivierte Anweisungen für verschiedene Unfälle, die Erste Hilfe erfordern.

INFORMIEREN SIE SICH VOR DER ANREISE

Die Wartezeiten in der Arztpraxis kosten laut Deloitte schätzungsweise 43 Dollar pro Jahr. Eine Alexa Skill, die vom New Hanover Regional Medical Center entwickelt wurde, bietet Zugang zu Echtzeit-Informationen über das Krankenhaus zu erhalten, einschließlich * Informationen zum Parken * Wichtige Kontaktinformationen * Zahlungsinformationen für die Rechnung * Wegbeschreibung zum Krankenhaus und zur nächstgelegenen Notfallversorgungseinrichtung * Infos über das Betreuungsteam des neuen Regionalklinikums Hannover * Dinge, die Sie mitbringen müssen

Zeigen und Erkennen

"Show and Tell" ermöglicht es der KI des Technikgiganten, ihre Sehkraft zu nutzen, um blinden und sehbehinderten Kunden zu helfen, Gegenstände mit Hilfe einer Echo-Show zu identifizieren. Nutzer können einen Gegenstand vor eine Echo-Show-Kamera halten und fragen.

Erinnerungen

DOSIERUNG VON MEDIKAMENTEN

Das Bostoner Kinderkrankenhaus hat eine Alexa-Fähigkeit entwickelt, die es den Benutzern ermöglicht, Zugang zu Informationen über die Medikamentendosierung zu erhalten. Die neue Fähigkeit, die treffend KidsMD genannt wird, wird es den Nutzern auch ermöglichen, allgemeine Gesundheitsinformationen für häufige Krankheiten und Leiden vom Bostoner Kinderkrankenhaus zu erhalten.

Gesundheitstipps

Hilfe zur Selbsthilfe - passiv. Gesundheitstipps für einen gesünderen Lebensstil Wäre es nicht schön, wenn Alexa Ihnen medizinische Expertentipps geben würde, wie Sie ein gesünderes und glücklicheres Leben führen können? Genau das bietet Ihnen der neue, von der Cleveland Clinic entwickelte Alexa-Skill.

Blutwerte messen

Der Omron Heartguide wurde 2019 mit dem Best of CES Award ausgezeichnet und ist ein hochmodernes Tragegerät, das ebenso genaue, wenn nicht sogar bessere Messungen als die gängigen Oberarm-Blutdruckmessgeräte liefert. Der passende Alexa-Skill herausgebracht erlaubt Druckmessungen während der Fahrt vornehmen und über Amazon Echo-Geräte Blutdruckmessungen und Empfehlungen erhalten können.

  • Die Verlockung, Daten zu sammeln und systematisch mit anderen Informationen zusammenzuführen ist sehr gross. Sie haften potentiell für ihre eigene Verfehlungen und die Verfehlungen ihrer Partner
  • Wir verfolgen einen  strukturierten Ansatz mit transparenten Rollen. Kein vermeidbarer Datenzugriff durch Dienstleistern und dadurch minimale Oberfläche für potentielle Fehler durch Mensch und Technik.

Predictive Healthcare

vorsorgende medizinische Versorgung

Nudging

Besonders in der Unterstützung von Senioren bewährt sich die Verfügbarkeit und Geduld von Digitalen Assistenten

Körpersensoren
Historische Daten
Maschinelles Lernen

angebot

Wir bieten Hilfe

1. Wissensbasis

Die Aufarbeitung der Studien und Fachforen. liefert uns eine belastbare Planungsgrundlage für das eigene Vorhaben.

2. Personas

Die Entwicklung der Personas und des Business Canvas zur Modellierung und Analyse des Geschäftsmodells.

3. Assistent

Der Referenz Assistent ist eine Blaupause in wir Erfahrungen aus anderen Projekten bündeln.

4.Ablauf

Der Referenz Ablauf zeigt ein Szenario von der Entscheidung bis zur Unterstützung des laufenden Betriebs.

1. Wissensbasis

Die Wissensbasis ist die Grundlage für eine belastbare Planung des eigenen Vorhabens. Die systematische Aufarbeitung der verfügbaren Referenzprojekte, Studien und Fachforen liefert uns die notwendigen Erkenntnisse. Dies ist das Rüstzeug für die kaufmännische, technische und juristische Projektplanung.

1.1 Grundlagen

  • Referenzprojekte
  • Technischer Rahmen
  • Aufbau der Lösungen.
  • Industrie Vergleich

1.2 Marktstruktur

  • Ökosystem aus Nutzern, Anbietern, Wettbewerbern
  • Einfluss durch Plattformen
  • Segmentierung
  • Kennzahlen

1.3 Business Plan

  • Parteien & Personas
  • Prozesse & Plattformen
  • Aufbau der Lösungen.
  • Abhängigkeiten & Dienstleister

2. Personas

Die Geschäftsansatz wird visualisiert durch das Business Model Canvas und die im Software Design üblichen Verfahren "Personas" und "Customer Journey" bzw. "Experience Cards".

2.1 Business Model

  • Modellierung
  • Visualisierung
  • Analyse

2.2 Ziel

  • Gemeinsames Verständnis
  • Chancen des Vorhabens
  • Risiken des Vorhabens

2.3 Personas

  • Fiktive Stellvertreter
  • Individuelle Nutzung
  • Hypothese & Überprüfung

3. Referenz Assistent

Der Referenz Assistent ist eine Blaupause in wir Erfahrungen aus anderen Projekten bündeln

3.1 Referenz

  • Modellierung
  • Visualisierung
  • Analyse

3.2 Ziel

  • Gemeinsames Verständnis
  • Chancen des Vorhabens
  • Risiken des Vorhabens

3.3 Mehrwert

  • Fiktive Stellvertreter
  • Individuelle Nutzung
  • Hypothese & Überprüfung

4. Referenz Ablauf

Der Referenz Ablauf zeigt ein Szenario von der Entscheidung bis zur Unterstützung des laufenden Betriebs durch bereits abgestimmte Instrumente und passende "Shared Services"

4.1 Organisation

  • Phase der Pjojektplanung
  • Eigene Skills & Hardware
  • Betriebsmodell

4.2 Ziel

  • Strategische Ziele
  • Projektlaufzeiten
  • Erfolgsmetriken

4.3 Schwachstellen

  • Typische Schwachstellen
  • Gegenmaßnahmen
  • Lerneffekte

Relevante Szenarien:

Sie versorgen Senioren bzw. sind direkt oder indirekt an deren optimaler Versorgung beteiligt.

Damit Menschen mehr Zeit für das Wesentliche haben

Digitale Dienste können das menschliche Engagement nicht ansatzweise ersetzen - aber, sie können Menschen helfen, mehr Zeit für das Wesentliche zu haben.

Wir liefern einfache Dienste, Anregung und Hilfe bei deren Anwendung.

Unsere Kompetenz

Prozesse & Dienste

Fokus

Wir kümmern uns um den "technischen Teil", denn das ist das, wovon wir wirklich etwas verstehen.

Planung
Programmierung
Technische Unterstützung

Kontakt aufnehmen

Sende eine email an hello@c84.io oder vereinbare einen persönlichen Termin. Einfach den passenden Termin blocken – und das Calendly Programm übernimmt den Rest.

Ansprechpartner ist Axel Hoehnke.

Das 30 Minuten Format ist ideal für eine Demo und lässt auch genügend Raum für Fragen und Antworten.

C84.io hilft Unternehmen, den technologischen Wandel besser zu verstehen und resultierende Chancen schneller für sich zu nutzen.

Länder
Quellen
Best Practices

Begriffe und Definitionen

  • Ein Voice Concierge ist ein Sprachassistent und erlaubt die Vereinfachung von Befehlen.
  • Beispiel: Das Einrichten eines Alarms in einer Mobile App auf dem Apple iPhone benötigt noch fünf Teilschritte.
  • Dagegen braucht die gleiche Aufgabe über den Sprachassistenten Siri nur noch einen einzigen Befehl. 

Diese Kriterien sind wesentlich: 

  • Welche technische Infrastruktur wird eingesetzt?
  • Wer erhält Zugriff auf Nutzerdaten und Nutzungsdaten?
  • Welche Hardware ist auf Nutzerseite in- direkt beteiligt?
  • Welche Funktionen werden auf Nutzerseite möglich
  • Welche Funktionen werden von wem unterstützt?
  • Wer übernimmt welche Verantwortung?
  1. Beratung zur Machbarkeit & Kostenabschätzung
  2. Projektunterstützung durch passende Dienste
    Business Plan input

 

  • Mind Map und Projektplan
  • Top 50 Q&A intern & extern
    WordPress Portal 

  • Experience Cards
  • Personas 
  • Roadmap

 

  • Social Calender
  • Automation 
  • Messaging

 

Wesentliche Kosten 

  1. Die professionelle Planung und Einrichtung
  2. Der rechtskonforme Betrieb und
  3. Die Betreuung der verbundenen Geschäftsprozesse
  • Studien zeigen, dass kompetente Begleitung entscheidend ist, um nachhaltige Nutzung zu erreichen. 
  • Die juristische Fallhöhe durch mangelhaft verarbeitete Kunden und Nutzungsdaten beachtlich ist.
  • Budgetanforderungen
  • Übliche Projektvolumen starten bei 15.000 €.
  • Darin enthalten sind die Kosten zur Planung, Geräte (z.B. amazon Echo), deren Anbindung an das Internet, den Diensten und der Aktivierung und Unterstützung der Nutzer.
  • Die Programmierung eigener Skills startet bei 2.500 €.
  • Das Umfeld erfordert Lösungen, die den rechtlichen Auflagen * gerecht werden und dennoch günstig zu betreiben sind.
  • Daher folgen wir einem klar strukturierten Projektverlauf, den wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch darlegen.

* Wir verfolgen Analysen und Bewertungen der weltweit wichtigen Forschungsstellen zu vernetzten Gerätetypen. 

  • Wir begleiten seit 1999 Projekte im regulierten Umfeld von Daten und Netzwerken für die großen Netzbetreiber, Handelshäuser und Verlage. | Ansatz und Referenzen
  • Ein Digitaler Assistent ist ein Software-Agent, der definierte Aufgaben für Menschen erledigen kann.
  • z.B. Bestellungen ausführen oder Termine buchen
  • Alexa ist der von Amazon entwickelte Sprachassistent.
  • Alexa ist auf den Amazon-eigenen Geräten verfügbar und wird auch an andere Unternehmen lizenziert und ist so beispielsweise in Autos und Smart-Home Geräten verfügbar.
  • Eine Alexa Skill ist eine Softwareapplikation für Alexa.
  • Mit den Skills lassen sich die Fähigkeiten von Alexa erweitern. Verfügbar sind sie auf dem Amazon-Marktplatz.
  • Sobald eine Skill entwickelt, getestet und von Amazon freischaltet wurde, ist er prinzipiell für alle Benutzer öffentlich verfügbar.
  • Wenn man mit Alexa spricht, wird eine Aufzeichnung der Frage an die Amazon Cloud gesendet und dort verarbeitet.
  • Der Sprachassistent wird über die Cloud automatisch aktualisiert und erlaubt Dialogmanagement mit sich aktualisierenden Regeln.
  • Durch Rückmeldungen lernt Alexa auch, situativ entsprechend zu reagieren und kann sich damit Schritt für Schritt selbst optimieren. Die wesentlichen Faktoren sind die zunehmende Wissensbasis.

Ein Aspekt ist die Fähigkeit, Muster und damit Zusammenhänge zu erkennen.

  • Aktiviert werden Skills entweder im Skill-Store durch Drücken des Aktivieren-Buttons oder per Sprachkommando an Amazon Alexa, sofern sich der Nutzer in Hörweite des intelligenten Lautsprechers befindet.
  • Die Personalisierung des Sprachassistentin kann über die Alexa App auf dem Tablet oder auf dem Smartphone oder über die Alexa-Website auf dem PC erfolgen.
  • Ein Algorithmus bezeichnet eine eindeutige Spezifikation, wie eine bestimmte Klasse von Problemen zu lösen ist. Algorithmen können Rechnungen ausführen, Daten verarbeiten oder automatisiert logische Argumente formulieren und Probleme lösen
  • Multimodal bedeutet, dass Input und Output je nach Anwendungskontext auf verschiedene Weisen gestaltet sein können. Zum Einsatz können Sprachbefehle kommen, aber natürlich auch graphische Oberflächen oder Sensoren.
  • Die meisten neuen Smart-Home Geräte können auch über Alexa gesteuert werden. Für manche muss dazu ein Echo oder Dot gekauft werden. In andere ist die Alexa-Software direkt integriert.
  • Die Verlockung, Nutzungsdaten zu sammeln und systematisch mit anderen Informationen zusammenzuführen ist riesig. Jeder Anbieter wird potentiell für seine eigenen und bekannte Verfehlungen seiner Partner haften. Im schlimmsten Fall droht ein massiver Image Schaden. 
  • Wir verfolgen einen von Grund auf klar strukturierten Ansatz mit transparenten Rollen. Kein vermeidbarer Datenzugriff durch Dienstleistern und dadurch minimale Oberfläche für potentielle Fehler durch Mensch und Technik.

Plattformen

Entstehung der Service Plattformen

Die Präsentation der eigenen Marke unterliegt einem substantiellen Wandel, da die Kontaktfläche zum Kunden kontinuierlich abnimmt. Im ersten Schritt wurden aus eigenen Filialen werden Platzierungen im freien Handel. Im zweiten Schritt wurden aus Platzierungen nur noch generische Kategorie Listings. Beispiel: “alexa, bestell Zahnpasta” oder auch “Uber, bestell einen Kombi zum Flughafen”.​ Es gibt weniger physische Kontaktfläche mehr. Beispiel: “alexa, bestell Zahnpasta” oder auch “Uber, bestell einen Kombi zum Flughafen”.

Kennzahlen als Vertragsgrundlage

In Vereinbarungen können die Anbieter einen meßbar störungsfreien Betrieb “rund um die Uhr” in allen Regionen betriebswirtschaftlich darstellen. Beispiel: verbindliche Zusage einer Reaktionszeit von 7 Minuten oder 23% weniger Störungen auf Netzebene 3 versus Vorwoche

Fritz Reuter Strasse 36
D – 22926, Ahrensburg

Keep in touch

Planung

Workshop zur Ausarbeitung einer belastbaren Konzeption. Es werden 4 Bereiche betrachtet, die Grundlage für das erste Konzept dienen.

Workshop

1 Tag

  • Stand der Technik | Nutzung
  • Personas Model | Touchpoints
  • Hardware & Sills & Services
  • Aktivierung | Nutzer

Status: Sprachassistenten

Welche technischen Angebote sind möglich? Welche Geräte, Apps und Funknetze sind betroffen? usw.

Personas Model | Touchpoints

Welche Personen entscheiden worüber? Welche Anforderungen werden zur Zeit meistens noch nicht erfüllt?

Status: Hardware & Sills

Welche Geräte und Dienste sind verfügbar / Welche werden im Umfeld der Senioren Betreuung bisher eingesetzt?

Aktivierung | Nutzer

Welche Informationen brauchen die Beteiligten wann und in welchem Format? Welche Prozesse sind besonders wichtig? Sicherheit und Privatssphäre.

Kontakt aufnehmen

Sende eine email an hello@c84.io oder vereinbare einen persönlichen Termin. Einfach den passenden Termin blocken – und das Calendly Programm übernimmt den Rest.

Ansprechpartner ist Axel Hoehnke.

Das 30 Minuten Format ist ideal für eine Demo und lässt auch genügend Raum für Fragen und Antworten.

Persona Development

Anpassung der Rollen und Rechte auf die individuellen Anforderungen.

Workshop

1 Tag

  • Personas Model | Touchpoints
  • Hardware & Sills & Services
  • Service Roadmap
  • Aktivierung | Nutzer
  • Support

Nutzer Profile

Personas zu entwickeln bedeutet, ein Bild davon zu zeichnen, wer die Kunden, Nutzer und Partner wirklich sind.

Personas Erwartungen

Welche Wünsche werden zur Zeit noch nicht erfüllt? Welche Kennzahlen sind relevant?

Personas Fähigkeiten

Wie informieren sie sich? Welche Dienste nehmen sie bereits aktuell in Anspruch?

Aktivierung | Nutzer

Welche Aktionen sind notwendig, damit Nutzer Ihr Angebot wirklich in Anspruch nehmen?

Kontakt aufnehmen

Sende eine email an hello@c84.io oder vereinbare einen persönlichen Termin. Einfach den passenden Termin blocken – und das Calendly Programm übernimmt den Rest.

Ansprechpartner ist Axel Hoehnke.

Das 30 Minuten Format ist ideal für eine Demo und lässt auch genügend Raum für Fragen und Antworten.

Referenzen

Rainer M. Giersch, Director Business Development Europe

Government of British Columbia
Industry
Mobile Services & Advertising Technology
Axel has an amazing ability to link Mobile Innovation, Social Network Dynamics and their impact on international trade and investment. He is able to connect with and energize an audience, no matter how varied the group may be. At a recent conference that I organized he captured a crowd of media, tech, and online professionals with a presentation on Mobile Monday and its importance on driving innovation and cooperation between mobile developers, international technology companies and other relevant stakeholders. Great to see someone actually living the idea of Global Mobile Business Development

Unterstützter Betrieb

Abgestimmte Vorlagen und Dienstleistungen zum schnellen Aufbau eigener Erfahrungen und Schutz vor Fehlentwicklungen.

Betrieb

-

  • Referenz Projektplan
  • Referenz Assistent
  • Service Roadmap
  • 2.nd Level Support
  • Aktivierung | Nutzer

Ablauf & Mehrwert

Das gemeinsame Betriebsmodell bietet schnell und günstig Zugang zu sicheren Sprachdiensten.

Step 1 - Planung

1. Darstellung 

  • Erzielbare Ergebnisse
  • Voraussetzungen
  • Kritische Pfade

2. Status Quo / Ziele

  • Ziele und Nebenbedingungen
  • Aufnahme der am Projekt Beteiligten & Betroffenen
  • Dokumentation im Elektronisches Lastenheft 

3. Kommunikationsleitfaden

  • Leitfaden zur internen & externen Kommunikation
Step 2 - Konfiguration

1. Einrichtung der Organisation

  • Einrichtung der Nutzergruppen, Räume und Geräte

2. Skill Konfiguration

  • Kategorisierung der Skills – public / private
  • Zuordnung der Skills zu den Geräten / Nutzern

3. Raum Konfiguration

  • Zuordnung der Skills zu den Räumen
  • Abläufe, Zugriff und Eskalationsplan

4. Support Material

  • Point of Service Kommunikation / Zielgruppe Nutzer, Betreuer, Angehörige
  • Abläufe, Zugriff und Eskalationsplan 

5. Schulung

  • Hilfe und Schulung, Service Community / Rollen der Beteiligten
  • Abläufe, Zugriff und Eskalationsplan
Step 3 - Betrieb

1. Darstellung der Resultate 

  • Darstellung der betriebswirtschaflichen Resultate
  • Darstellung der technischen Resultate
  • Erfahrungen der Beteiligten und Betroffenen
  • Erfahrungen aus parallelen Projekten
  • Soll/Ist- Abgleich gegenüber Vorgaben

2. Analyse 

  • Analyse bestehender Abweichungen
  • Ursache – Wirkung Zusammenhang

3. Maßnahmen

  • Kontinuierliche Optimierung
  • Kontinuierliche Korrekturmaßnahmen
  • Entwicklung zusätzlicher Dienste
  • Shared Roadmap

Kontakt aufnehmen

Sende eine email an hello@c84.io oder vereinbare einen persönlichen Termin. Einfach den passenden Termin blocken – und das Calendly Programm übernimmt den Rest.

Ansprechpartner ist Axel Hoehnke.

Das 30 Minuten Format ist ideal für eine Demo und lässt auch genügend Raum für Fragen und Antworten.

Fritz Reuter Strasse 36
D – 22926, Ahrensburg

Keep in touch