CyberSicherheit durch Schwachstellen Monitoring

2 Wochen - Sprint

Zoom / Google Meet

🇺🇸 / 🇩🇪

Laut einer Studie des BITKOM wird Cyberkriminalität im Jahr 2021 in Deutschland 88% der Firmen betreffen und insgesamt einen Schaden von 224 Milliarden Euro verursachen. Die Frage ist nicht, ob, sondern wann Angreifer Ihr Unternehmen ins Visier nehmen werden und was Sie tun werden, um Ihre Mitarbeiter, Aktionäre und Vermögenswerte zu schützen. Wir helfen bei der Erstellung einer Bestandsaufnahme möglicher Schwachstellen und Bedrohungen. Mit Schwarm-Wissen aus der deutschen, britischen und israelischen Tech-Community helfen wir Ihnen, eine belastbare CyberSicherheits Strategie zu entwickeln.

Zielsetzung

Sie erhalten von uns Entscheidungshilfen rund um das Gebiet Cyberssicherheit. Nach einer strukturierten Analyse der Angriffsflächen und der CyberBedrohungen simulieren wir eine tatsächliche CyberAttacke. Eine Cybersecurity-Checkliste hilft uns bei der Formulierung von Verfahren, Standards, Richtlinien und Kontrollen.

  1. Erstellung einer Bestandsaufnahme möglicher Schwachstellen
  2. Erstellung einer Bestandsaufnahme möglicher Bedrohungen
  3. Erstellung einer belastbare CyberSicherheits Strategie

Wie funktioniert Schwachstellen Monitoring?

C84-Schwachstellen Monitoring durchsucht Cyberforen nach Bedrohungen und Problemlösungen.

  • Über welche Bedrohungen berichten die Nutzer?
  • Welche Abhilfemaßnahmen funktionieren am besten?
  • Welche Bedrohungen sind noch nicht gelöst?

Für wen eignet sich das Sprint Format?

C84 Sprints folgen der 80/20-Regel, wonach bei vielen Ergebnissen etwa 80 % der Folgen auf 20 % der Ursachen zurückzuführen sind. Sprints eignen sich am besten für kleine oder mittlere Unternehmen, die noch keine Cybersecurity-Strategie haben. C84 Sprints sind besonders geeignet, wenn Sie weder die Zeit noch das Budget hatten, ein internes Team aufzubauen.

Warum das 2 Wochen Sprint Format?

C84 Sprints sind zweiwöchige interaktive Sitzungen, in denen wir eine konkrete Aufgabenstellung mithilfe von Watchdog -Techniken lösen. Das C84 Schwachstellen Monitoring hilft Ihrem Team, ein effizzientes und nachhaltig effektives Sicherheitsprogramm zu entwickeln.

Mandate:

  • Sprints sind ist ideal zur Standortbestimmung. 
  • Als Partner ergänzen wir Ihre internen Ressourcen.

Crawls
Wir nutzen unsere Suchalgorithmen zur Auswertung von Toolbar-Daten, Paneldaten, ISP-Netzwerkdaten, Suchmaschinendaten, Benchmarks, Selbstauskünften und Kundendaten.

Calls
Mentoring-Anrufe, bei denen Sie persönlich mit einem Digitalexperten sprechen, der Ihnen in speziellen Zoom-Sitzungen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Wie jeder andere Forscher auch, lizenzieren wir die unserer Arbeit zugrunde liegenden Datenströme. Was den Unterschied ausmacht, ist: Wo finden wir die Informationen und wie kombinieren wir sie im Interesse unserer Kunden? 👉 🖥

Wir erfassen systematisch Signale aus der Investorengemeinschaft, der Entwicklergemeinschaft und dem Corporate Publishing.

Wir analysieren, was Menschen Suchmaschinen fragen. Und wir können Ihnen sagen, was Marken und Einzelpersonen ihren sozialen Followern erzählen.

Markennamen, Börsenkurse und Aktionäre sind ebenso öffentliche Informationen wie die Produktnamen, Preislisten und Bewertungen in den Geschäften.

Um den Prozess zu beschleunigen und mit Ihrer bestehenden Datenbankstruktur in Einklang zu bringen, binden wir optional auch interne Recherchen ein. 

C84 benötigt im Normalfall keinen Zugang zu den Kernsystemen der Organisation -

Wir kümmern uns um die Datenerfassung und unterstützen unsere Kunden in geplanten Zoom-Calls an sieben Tagen in der Woche.

Mögliche Berichtsformate sind

  • PPT / G Folien / PDF
  • Daten-RSS-Feeds
  • Airtable-Ansichten
  • Benutzerdefinierte Portale

Die Kosten für diese Beratung hängen von Ihrem Auftrag und der Anzahl der Schwerpunktbereiche ab, die Sie untersuchen lassen möchten.

Aber um Ihnen eine Vorstellung zu geben: Berichte beginnen in der Regel bei 5.000 € und können von dort aus skaliert werden.

Non-Profit Organisationen begleiten wir gegebenfalls pro-bono.